Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Unternehmen

Das Unternehmen

Die DEIKRA-FUTTER GmbH wurde von Anton und Hermine Deisenhofer gegründet und wird jetzt von deren Söhnen Anton und Max Deisenhofer weiter geführt.

Firmensitz der DEIKRA-FUTTER GmbH mit Produktion, Verwaltung sowie Vertrieb ist Thannhausen in Schwaben. Thannhausen liegt ca. 40 km westlich von Augsburg an der B 300 bzw. ca. 15 km südlich der Autobahn A 8 (Stuttgart – München), Ausfahrt Burgau (Anfahrt).

Durch den hohen technischen Standard sind wir in der Lage auf die spezifischen Wünsche der Kunden einzugehen und qualitativ hochwertiges Futter zu marktgerechten Preisen zu produzieren. Weiterhin gewährleisten wir durch die Auslieferung mit dem firmeneigenen Fuhrpark ein hohes Maß an Flexibilität und Kundenfreundlichkeit.

  • 1960 - Bau eines Getreidesilos in Burg
  • 1963 - Beginn der Mischfutter-produktion im umgebauten Mühlenbetrieb in Burg
  • 1970 - Bau einer Lagerhalle auf einem neu erworbenen Grundstück an der Mühlstrasse in Thannhausen
  • 1971 - Verlegung der Mischfutterproduktion in das neu erbaute Kraftfutterwerk in Thannhausen
  • 1976 - Erweiterung des Kraftfutterwerkes
  • 1983 - Bau des Büros und der Werkstatt
  • 1991 - Bau einer Lagerhalle für Schüttgüter
  • 1996 - Bau eines Umschlagsilos
  • 2005 - Bau einer Siloanlage für Getreide und Raps in Burg
  • 2016 - Erneuerung der Steuerungsanlage in Thannhausen

Unsere Zertifikate und AGB's

Alle DEIKRA Produkte werden ständig weiterentwickelt und optimiert . Die hohe Qualität unserer Futtermittel wird regelmäßig durch die Gesellschaft für Qualitätssicherung in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft (QAL) analysiert und kontrolliert.

Das A-Futter-System ist Grundlage für das Programm „Geprüfte Qualität – Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft und Forsten. Am Programm "Offene Stalltür" teilnehmende landwirtschaftliche Betriebe sind verpflichtet, nur noch gekennzeichnete Futtermittel zuzukaufen. Alle Mischfutter müssen als A-Futter gekennzeichnet sein. Mischfutter und Einzelfuttermittel für Tierarten, mit denen der Landwirt beim deutschen QS-System lieferberechtigt ist, müssen mit dem QS-Zeichen gekennzeichnet sein.

Zertifikat - QS-Systems
Zertifikat - A-Futter
AGB's Einkauf
AGB's Verkauf
Copyright 2018 DEIKRA Futter GmbH
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die verwendeten Cookies. Weiterlesen
OK, alles klar!